Foto Gemeinde Garstedt
Guten Morgen und Willkommen in der Gemeinde Garstedt

Landkreis klettert auf Platz 1 in Niedersachsen

Bundesweite sozioökonomische Untersuchung belegt hohen Wohlstand und schlechte Wirtschaftskraft

17.04.2009 / Jürgen Hoops / Qelle: Landkreis Harburg
Logo Landkreis Harburg
Logo Landkreis Harburg

Nun ist der Landkreis in Niedersachsen ganz nach oben aufs Treppchen geklettert! Beim Regionalranking 2009, bei dem das Wirtschafts- und Wohlstandsniveau von 409 Kreisen und kreisfreien Städten in Deutschland anhand von 39 ökonomischen und strukturellen Indikatoren ermittelt wurde, belegt der Landkreis in Niedersachsen Platz 1 und bundesweit Platz 58.

„Für unseren Landkreis ist das natürlich ein tolles Ergebnis", freut sich Landrat Joachim Bordt. Besonders auffällig seien die hohe Kaufkraft und die starke Einkommenssteuerkraft im Landkreis - hier liege man nicht nur in Niedersachsen ganz vorn, sondern auch bundesweit deutlich über dem Durchschnitt. Während die Kaufkraft im Kreis bei 22.700 Euro je Einwohner liegt - der bundesweite Mittelwert beträgt 18.500 Euro - liegt die Einkommensteuerkraft, bemessen nach dem Gemeindeanteil, bei 343 Euro je Einwohner - der bundesweite Durchschnitt liegt hier bei 282 Euro.

Ebenso wie bei der privaten Verschuldung steht der Landkreis auch bei den Arbeitslosenzahlen sehr gut da - die Arbeitslosenquote liegt mit 5,5 Prozent deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 8,4 Prozent, und auch die Anzahl der ALG-II-Empfänger wie die Anzahl junger Arbeitsloser ist vergleichsweise niedrig - Platz 3 und 7 in Niedersachsen sprechen hier eine deutliche Sprache.

Während sich laut Landrat Joachim Bordt bei den Indikatoren Wohlstand und Arbeitsmarkt die unmittelbare Nähe zu Hamburg sehr positiv bemerkbar mache - „gut verdienen in Hamburg, sehr gut wohnen bei uns" - zeigen sich deutliche Schwächen des Landkreises bei der eigenen Wirtschaftsleistung. „Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner erreicht bei uns nur einen Wert von 17.400 Euro je Einwohner, während es im Bundesschnitt 28.500 Euro beträgt, und die geringen Arbeitskosten belegen leider, dass nur vergleichsweise wenig hochqualifizierte Arbeitskräfte und Ingenieure im Landkreis arbeiten - bei diesen Werten liegen wir bundesweit und auch in Niedersachsen leider ganz weit hinten."

Sehr erfreulich wiederum ist die geringe Verschuldung der öffentlichen Hand, die mit 780 Euro je Einwohner bei einem deutschlandweiten Mittelwert von 1.450 Euro belege, dass Landkreis und Kommunen sehr gut wirtschaften - „Platz 49 bundesweit und Platz 7 landesweit ist ein überzeugendes Ergebnis", so der Landrat, wobei Joachim Bordt auch daran erinnert, dass die Studie der INSM für 2006 belegt habe, dass auf 100 Einwohner im Landkreis statistisch nur 0,96 Beschäftigte im öffentlichen Dienst kommen, während bundesweit im Schnitt 1,5 Staatsdiener beschäftigt werden.

Erfreut zeigt sich der Landrat auch über die Kita-Betreuungsquote bei den unter 6-jährigen. „Mit einem Wert von 48,7 Prozent liegen wir zwar noch unter dem Bundesdurchschnitt mit 54,3 Prozent, aber wir belegen niedersachsenweit bereits Platz 16 und werden weiter sehr schnell Boden gut machen." Dies sei umso wichtiger, als der Zuzug junger Familien auch vom Betreuungsangebot der Kinder vor Ort abhängig sei. „Genauso wichtig sind allerdings Arbeitsplätze, und hier nicht zuletzt für die Zweitverdiener in der Familie, die den weiten Weg nach Hamburg gerade bei einer Teilzeitbeschäftigung scheuen." Auch deshalb müsse besonderes Augenmerk auf die eigene wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis gelegt werden, so Joachim Bordt.

 

Top
Montag, 17.06.2019 - 01:41 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

17.06.2019 16:00 Uhr
DRK-Blutspende
DRK
Feuerwehrhaus

20.06.2019 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde Garstedt
Schützenhaus
Button Zusatzinformation

23.06.2019 09:00 Uhr
1.Auetal-Wanderung am Heidschnuckenweg
TSV Auetal
Angabe fehlt

27.06.2019 18:00 Uhr
Schützenfest – s. a. Festschrift
Schützenverein
Schützenplatz

28.06.2019
Schützenfest – s. a. Festschrift
Schützenverein
Schützenplatz

29.06.2019
Schützenfest – s. a. Festschrift
Schützenverein
Schützenplatz

30.06.2019
Schützenfest – s. a. Festschrift
Schützenverein
Schützenplatz

01.07.2019 10:00 Uhr
Arbeitsdienst – Schützenplatz
Schützenverein
Schützenplatz

14.07.2019 11:00 Uhr
Preisverleihung Vereinsscheibe
Schützenverein
Schützenhaus

17.07.2019 19:00 Uhr
Garstedt 2030 - 3. Workshop
Gemeinde Garstedt
Schützenhaus
Button Zusatzinformation

Die nächsten 3 Mülltermine

20.06.2019
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

21.06.2019
Bullet Biotonne Biotonne

27.06.2019
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Top