Foto Gemeinde Garstedt - Blick auf das Auefeld
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt
Top Textinhalt

Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle

Aktuelle Pressemitteilung der Stadt Winsen und der Samtgemeinden Salzhausen und Hanstedt
06.10.2020 / Admin / Qelle: Samtgemeinde Salzhausen

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) hat am 28.09.2020 ihren Zwischenbericht vorgestellt, aus dem sich die 90 Teilgebiete in Deutschland mit grundsätzlich günstigen geologischen Voraussetzungen für die sichere Endlagerung hochradioaktiver Abfälle ergeben. Die Teilgebiete, die ausschließlich anhand bereits vorhandenen Datenmaterials ermittelt worden sind, verteilen sich auf alle Bundesländer mit Ausnahme des Saarlands und machen insgesamt rund 54 % der gesamten Fläche der Bundesrepublik aus. Der Zwischenbericht ist nur der erste Schritt eines gesetzlich festgelegten Verfahrens, das noch eine Reihe weiterer Bewertungen, Erkundungen und Abwägungen umfasst und bis zum Jahr 2031 dauern wird.
Zwei geologisch geeignete Teilgebiete (Nr. 35 und Nr. 36) befinden sich im Ostteil des Landkreises Harburg. Das Teilgebiet Nr. 35 erstreckt sich über Teile der Stadt Winsen und der Samtgemeinde Salzhausen. Betroffen sind Flächen der Winsener Ortsteile Bahlburg, Luhdorf und Pattensen sowie der Gemeinden Garstedt und Wulfsen der Samtgemeinde Salzhausen.

Die ersten Online-Sprechstunden zu den beiden Teilgebieten finden am 29.10.2020 statt. Die Sprechstunde zu dem Gebiet Nr. 36 beginnt um 17.00 Uhr, die zu dem Teilgebiet Nr. 35 um 20.00 Uhr. Beide Sprechstunden werden auf dem Youtube-Kanal der Bundesgesellschaft für
Endlagerung übertragen:

http://www.youtube.com/channel/UCgzaj989xHJFTVRC2NNusJw

Jede und jeder kann Fragen während des Live-Streams direkt über die Chatfunktion bei Youtube stellen. Und es besteht auch unter Angabe der Kennung des Teilgebiets 35_00TG_057_00IG_S_s_z für das Teilgebeit Nr. 35 bzw. 036_00TG_0058_00IG_S_s_z für das Teilgebiet Nr. 36) die Möglichkeit, sich bereits im Vorwege mit Fragen an dialog@bge.de zu wenden.

„Wir als betroffene Kommunen werden von der Möglichkeit der Beteiligung mit unseren Fragen Gebrauch machen“, erklären die drei Bürgermeister und appellieren an alle Interessierten und Betroffenen: „Nutzen auch Sie diese frühzeitige Chance!“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier:

Informationen zum Download als PDF-Datei:

Top
Mittwoch, 02.12.2020 - 04:48 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln

Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

14.12.2020 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus

23.12.2020 11:00 Uhr
Weihnachtsräuchern
Sportangler Wulfsen
Eichhof

31.12.2020 10:00 Uhr
Bogen Silvesterturnier
Schützenv./Bogenabt.
Sieben Berge

Top Termine

Die nächsten 3 Mülltermine

03.12.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

04.12.2020
Bullet Biotonne Biotonne

10.12.2020
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Termine als ics-Kalenderdatei für Outlook und Co.

3 Veranstaltungstermine

7 Mülltermine

Top