Foto Gemeinde Garstedt - Blick auf das Auefeld
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt
Top Textinhalt

Dorfregion Auetal - Förderung von „Kleinstvorhaben“ – Ihre Ideen sind gefragt

Ideen zu Kleinstvorhaben können bis zum 15. April 2024 in unseren Gemeindebüros abgegeben werden.
24.02.2024 / Admin

Was ist ein Kleinstvorhaben?

Im Rahmen der Dorfentwicklung können neben den öffentlichen kostenintensiven Projekten auch öffentliche Kleinstvorhaben beantragt und realisiert werden. In den Dörfern Garstedt, Toppenstedt, Tangendorf und Wulfsen wurden im letzten Jahr als erste Projekte eine Schutzhütte als Teil des Waldlehrpfads, Fahrradständer und ein Jugendtreff erfolgreich umgesetzt.

Was ist das Ziel der Förderung?

Kleinstvorhaben sind Projekte, die im Dorf für das soziale Miteinander umgesetzt werden und damit eine engagierte eigenverantwortliche dörfliche Entwicklung »Sozialraum Dorf« sowie die Stärkung der lokalen Identität aktivieren helfen.

Hier mögliche Beispiele:

  • Sitzmobiliar

  • Nestschaukel

  • Bepflanzung einer Verkehrsinsel

  • Beamer für regelmäßige Kinoabende

  • Dorf App

  • · ………………

Wer kann wie einen Antrag stellen?

Kleinstvorhaben können von der Gemeinde, von Privatpersonen und von gemeinnützigen Vereinen, Stiftungen beantragt werden. Erforderlich ist ein formloser Antrag mit einer Kostenschätzung. Aus der Beschreibung des Vorhabens muss erkennbar sein, dass das Vorhaben nicht ausschließlich zugunsten der antragstellenden Person wirkt, sondern die zuvor genannten Ziele unterstützt. Die Gemeinde unterstützt Projekte Dritter mit einem zehnprozentigen kommunalen Eigenanteil.

Was wird gefördert?

Gefördert werden können nur Ausgaben im investiven Bereich und für erforderliche Dienstleistungen. Kosten für z. B. die Verpflegung oder Saalmieten bei Veranstaltungen sowie etwaige Gebühren, die im Zusammenhang mit Aktivitäten im Dorf fällig werden, werden nicht anerkannt.

Wer wählt die Projekte aus?

Die Strategiegruppe der Dorfregion Auetal. Sie setzt sich aus Mitgliedern des Arbeitskreises zur Erarbeitung des Dorfentwicklungsplanes und aus gemeindlichen Vertreterinnen und Vertretern zusammen.

Wie wird das Projekt gefördert?

Fördersätze:

  • Gemeinnützige Vereine: 75 % + 10 % Gemeindeanteil

  • Privatpersonen: 40 % + 10 % Gemeindeanteil

  • Gemeinde Garstedt: 55 %

  • Gemeinden Toppenstedt und Wulfsen: 65 %

Förderhöchstsumme pro Projekt: 2.500 €
Gesamtbudget für die Dorfregion: 30.000 €

Top
Dienstag, 23.07.2024 - 01:41 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln

Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

10.08.2024 14:00 Uhr
Eichhoffest
Eichhofteam
Eichhof Wulfsen

Top Termine

Die nächsten 3 Mülltermine

26.07.2024
Bullet Biotonne Biotonne

02.08.2024
Bullet Hausmüll Hausmüll

08.08.2024
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

Alle Mülltermine
Termine als ics-Kalenderdatei für Outlook und Co.

21 Veranstaltungstermine

34 Mülltermine

Top