Foto Gemeinde Garstedt - Blick auf das Auefeld
Guten Abend und willkommen in der Gemeinde Garstedt
Top Textinhalt

Erziehungsberatungsstelle des Landkreises legt Jahresbericht vor

„Vielen Familien ist mit einer Kurzberatung schon geholfen“
10.06.2005 / J. Hoops
Logo Landkreis Harburg
Logo Landkreis Harburg
Der Jahresbericht 2004 der Erziehungsberatungsstelle belegt, dass Eltern bei Familien- und Erziehungskonflikten die Unterstützung der beiden Erziehungsberatungsstellen des Landkreises Harburg in Winsen und Buchholz suchen. Im Durchschnitt wurden jeden Monat 67 Kinder und Jugendliche angemeldet.

„Vielen Familien ist mit einer Kurzberatung schon geholfen“, erläutert der Leiter der Erziehungsberatung, Gerd Mangliers. Nur etwa 40 Prozent der Anmeldungen führten zu einer längeren Beratung der Familien oder zu einer Kindertherapie. Grundsätzlich gilt: Je eher Eltern sich mit ihren Sorgen an die Beratungsstelle wenden, desto leichter kann geholfen werden. Deshalb ist es ein Erfolg, wenn mehr als die Hälfte der angemeldeten Kinder aus dem Kindergarten- und Grundschulbereich stammen. Gerade in diesen Einrichtungen sollten Eltern rechtzeitig auf die Erziehungsberatungsstelle hingewiesen werden.

Wer sich an eine der beiden Beratungsstellen in Winsen und Buchholz wendet, bekommt innerhalb von 14 Tagen einen ersten Gesprächstermin angeboten. Zuständig sind die Beratungsstellen für alle Eltern mit Wohnsitz im Landkreis Harburg. So kamen 44 Prozent der Anmeldungen aus Winsen und Buchholz, aber auch aus Seevetal, Tostedt, Salzhausen und Stelle meldeten sich Eltern an.

Die Sorgen der Eltern über das Verhalten ihrer Kinder waren häufig der Anlass, das Beratungsangebot wahrzunehmen. Aggressives Verhalten der Kinder und Jugendlichen im Elternhaus oder in der Schule, Ängste, Hyperaktivität, Arbeits- und Leistungsstörungen machen Eltern häufig ratlos. Aber auch Konflikte nach einer Trennung der Eltern belasten Kinder und Jugendliche und führen zu einer Beratung. „Wir bieten den Eltern an, einen Blick auf das Geschehen in der Familie zu werfen und versuchen, gemeinsam mit ihnen eine Erklärung für das Verhalten ihrer Kinder zu finden“, erklärt Gerd Mangliers. Fühlen Eltern sich in ihren Bemühungen verstanden, schöpfen sie oft neue Hoffnung, auf das Verhalten ihres Kindes Einfluss nehmen zu können, und sie sind besser in der Lage, das Kind bei dem zu unterstützen, was es noch zu lernen hat.

Zu erreichen sind die Beratungsstellen in Winsen (Tel. 0 41 07 – 6 16 40) und in Buchholz (Tel. 0 41 81 – 96 93 93).

Top
Freitag, 27.01.2023 - 22:48 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln

Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

27.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

28.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

29.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

30.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

04.02.2023 13:00 - 14:15 Uhr
Garstedter Bauernrechnen
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrhaus
Button Zusatzinformation

04.02.2023 14:15 Uhr
Preisskat, Preisknobeln, Preisdoppelkopf
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus
Button Zusatzinformation

07.02.2023 19:00 Uhr
Auftaktveranstaltung Dorfregion Auetal
Gemeinden Garstedt, Toppenstedt, Wulfsen
Gasthaus Große, Am Bahnhof, Wulfsen
Button Zusatzinformation

09.02.2023 19:30 Uhr
Ausschuss für Dorfentwicklung
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus

10.02.2023 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung
Schützenverein
Schützenhaus

20.02.2023 19:00 Uhr
Dorfentwicklung Region Auetal - Workshop 1
Gemeinden Garstedt, Toppenstedt, Wulfsen
Gasthof Vossbur, Tangendorf

24.02.2023 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung
TSV Auetal
Auetal-Halle

Top Termine

Die nächsten 3 Mülltermine

27.01.2023
Bullet Biotonne Biotonne

02.02.2023
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

03.02.2023
Bullet Hausmüll Hausmüll

Alle Mülltermine
Termine als ics-Kalenderdatei für Outlook und Co.

71 Veranstaltungstermine

75 Mülltermine

Top