Foto Gemeinde Garstedt - Blick auf das Auefeld
Guten Abend und willkommen in der Gemeinde Garstedt
Top Textinhalt

Garstedts "Pingstvoss" erfreute die Dorfbewohner

19.05.2008 / Eckhard-Herbert Arndt
Pfingstfüchse unter sich (v.l.) Tim Gosch, Jonas Trautvetter, Moritz Schlichting („Pingstvoss“ , im Wagen) Nico Trieb und Sören Tiemann. Im  Vordergrund liegend: Enno Bockelmann.
Pfingstfüchse unter sich (v.l.) Tim Gosch, Jonas Trautvetter, Moritz Schlichting („Pingstvoss“ , im Wagen) Nico Trieb und Sören Tiemann. Im Vordergrund liegend: Enno Bockelmann.

Die beliebte Tradition des „Pingstvoss“ erfuhr in Garstedt auch am vergangenen Pfingstwochenende wieder ihre Fortsetzung. Nach einem reichlichen Frühstückstisch gut gestärkt, zog das Garstedter Pingstvoss-Sextett, bestehend aus Tim Gösch, Jonas Trautvetter, Nico Trieb, Enno Bockelmann, Sören Tiemann und Moritz Schlichting als lädierter „Pingstvoss“, von Haustür zu Haustür. Wenn dann Hausherr oder Hausdame die Türe öffneten, trugen sie den zuvor sorgsam einstudierten Vers vor, der von Pingstvoss-Generation zu Pingstvoss-Generation überliefert wird: „Pingstvoss hätt sin Been afbroken, kei´n een hätt watt to gäben? Eier in ´n Hoat, datt lätt goat, Geld in de Mütz, datt lätt hübsch, Haberstroh un Baukweitenstroh, in´t nächste Johr noch mal wedder so.“

Einen guten Plattdeutsch-Lehrer hatten die Jungs in Gestalt von Jonas Trautvetter in ihren Reihen, der in seiner Altersklasse schon einige Preise für Spitzenleistungen als Plattdeutsch-Vorleser abräumen konnte. Was die Gaben betraf, so hat es im Laufe der Jahre natürlich gewisse Anpassungen gegeben. Die Eier aus Großmutters Zeiten sind heute Marsriegel, Gummibär und Co. Gewichen, und statt in Mark und Pfennig wird längst in Euro und Cent abgerechnet.

Der „Pingstvoss“ Moritz Schlichting hatte nicht nur das Glück, in dem liebevoll geschmückten Bollerwagen durch das Dorf gezogen zu werden, sondern ihm fiel auch noch die Aufgabe des angesehenen Kassenwartes zu. Versteht sich von selbst, dass die Gaben des pfingstsonntäglichen Dorfrundgangs im Anschluss auf Gummibär und Cent genau unter den Pfingstbrüdern aufgeteilt wurden.

Top
Freitag, 27.01.2023 - 22:34 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln

Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

27.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

28.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

29.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

30.01.2023
Faslam in Wulfsen
Faslamsclub
Gasthof Grosse

04.02.2023 13:00 - 14:15 Uhr
Garstedter Bauernrechnen
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrhaus
Button Zusatzinformation

04.02.2023 14:15 Uhr
Preisskat, Preisknobeln, Preisdoppelkopf
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus
Button Zusatzinformation

07.02.2023 19:00 Uhr
Auftaktveranstaltung Dorfregion Auetal
Gemeinden Garstedt, Toppenstedt, Wulfsen
Gasthaus Große, Am Bahnhof, Wulfsen
Button Zusatzinformation

09.02.2023 19:30 Uhr
Ausschuss für Dorfentwicklung
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus

10.02.2023 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung
Schützenverein
Schützenhaus

20.02.2023 19:00 Uhr
Dorfentwicklung Region Auetal - Workshop 1
Gemeinden Garstedt, Toppenstedt, Wulfsen
Gasthof Vossbur, Tangendorf

24.02.2023 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung
TSV Auetal
Auetal-Halle

Top Termine

Die nächsten 3 Mülltermine

27.01.2023
Bullet Biotonne Biotonne

02.02.2023
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

03.02.2023
Bullet Hausmüll Hausmüll

Alle Mülltermine
Termine als ics-Kalenderdatei für Outlook und Co.

71 Veranstaltungstermine

75 Mülltermine

Top