Foto Gemeinde Garstedt - Blick auf das Auefeld
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt
Top Textinhalt

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 35

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen verschärft
23.10.2020 / Admin / Qelle: Landkreis Harburg

Mit insgesamt 91 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 35 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten. Der Wert liegt aktuell (Stand Freitag) bei 35,76. Das hat eine Verschärfung der Corona-Regeln zur Folge – auf Basis der aktuellen Corona-Verordnung, die ab heute, 23. Oktober, gilt. Die Verschärfung tritt laut Verordnung mit Bekanntgabe des Überschreitens des Grenzwertes auf der Homepage des zuständigen Ministeriums unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ in Kraft und ist dementsprechend zu berücksichtigen.

Was gilt, wenn die Inzidenz von 35 überschritten ist?

Für Regionen mit einem starken Infektionsgeschehen gilt die Empfehlung, Mund und Nase auch unter freiem Himmel zu bedecken, mindestens überall dort, wo Menschen länger oder enger zusammenkommen.

Für private Feiern und Treffen dürfen maximal 15 Personen unter Einhaltung des Abstandsgebotes zusammenkommen. Dies gilt sowohl für Treffen innerhalb der eigenen vier Wände, als auch für Treffen unter freiem Himmel wie beispielsweise im eigenen Garten.

Private Zusammenkünfte und Feiern, die an öffentlich zugänglichen Örtlichkeiten, in außerhalb der eigenen Wohnung zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und in gastronomischen Betrieben stattfinden, sind mit maximal 25 Personen, ebenfalls unter Einhaltung des Abstandsverbotes, zulässig. Dies gilt auch für Hochzeiten, Konfirmationen, Beerdigungen und ähnliche Anlässe.

Für Gastronomiebetriebe gilt eine Sperrzeit zwischen 23 Uhr und 6 Uhr.

Weitergehende Regelungen, die durch eine Allgemeinverfügung des Landkreises Harburg zu veranlassen sind, werden zu Beginn der kommenden Woche in Kraft gesetzt und der Öffentlichkeit mitgeteilt.

Angesicht des starken Infektionsgeschehens appelliert Landrat Rainer Rempe erneut an alle Bürgerinnen und Bürger, Abstands- und Hygienegebote zu beachten und soziale Kontakte zu beschränken. „Die Kombination daraus, sich nur mit einem begrenzten Personenkreis zu treffen, konsequent den Mund-Nase-Schutz zu tragen sowie die Hygienevorgaben einzuhalten, hat sich als sehr wirksames Mittel gegen die Verbreitung des Coronavirus erwiesen. Die aktuellen Zahlen machen deutlich, was passiert, wenn wir in diesen Punkten nachlässiger werden. Wir alle tragen in dieser Situation nicht nur die Verantwortung für unsere eigene, sondern auch die Gesundheit anderer. Bitte helfen Sie alle mit und halten die erforderlichen Maßnahmen ein, um eine Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen.“

Alle wichtigen Informationen zur Corona-Pandemie im Landkreis Harburg finden Sie unter www.landkreis-harburg.de/corona.

Die Pressemitteilung als PDF Dokument finden Sie hier:

 

Informationen zum Download als PDF-Datei:

Top
Montag, 30.11.2020 - 08:14 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln

Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

14.12.2020 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde Garstedt
Feuerwehrgerätehaus

23.12.2020 11:00 Uhr
Weihnachtsräuchern
Sportangler Wulfsen
Eichhof

Top Termine

Die nächsten 3 Mülltermine

03.12.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

04.12.2020
Bullet Biotonne Biotonne

10.12.2020
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Termine als ics-Kalenderdatei für Outlook und Co.

3 Veranstaltungstermine

7 Mülltermine

Top