Foto Gemeinde Garstedt
Guten Abend und willkommen in der Gemeinde Garstedt

Trinkwasser in Garstedt enthält keine gesundheitsschädlichen Substanzen

Geruchsbeeinträchtigung des Trinkwassers im Bereich Garstedt, Wulfsen, Toppenstedt und Vierhöfen

26.05.2005 / J. Hoops
Logo Landkreis
Logo Landkreis
Durch einen Störfall im Wasserwerk Garstedt kommt es zu geruchlichen Beeinträchtigungen des Trinkwassers in den oben genannten Bereichen. Zurzeit sind Mitarbeiter des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Harburg damit beschäftigt, die betroffenen Rohrnetzbereiche zu spülen. Das Gesundheitsamt Winsen hat ein unabhängiges Labor mit der Untersuchung des Trinkwassers beauftragt. Nach den bisherigen Erkenntnissen ... »» [ mehr ]

Betriebsunfall im Wasserwerk Garstedt beeinträchtigt Wasserqualität

Akute Gesundheitsgefahr soll nicht bestehen

26.05.2005 / J. Hoops/G. Trautvetter
Am 25.Mai hat bei Malerarbeiten an den Filteranlagen im Wasserwerk Garstedt ein Kompressor, der das Wasser mit Sauerstoff versorgt, nach Angaben des Wasserbeschaffungsverbandes, Lösungsmitteldämpfe aus der Raumluft angesaugt und anscheinend das Wasser mit den Geruchsstoffen der Lösungsmittel angereichert. Die Gemeide wurde über diesen Vorgang bisher nicht offiziell unterrichtet.Das Gesundheitsamt ... »» [ mehr ]

Es rauschen die Birken im Garstedter Wind

Pfingstbaum-Aktion ging im Heidedorf zum dritten Mal erfolgreich über die Bühne

18.05.2005 / E. Arndt
„Ich will mehr sehen!“ Auktionator „Klausi“ (Christian Vick) will sich mit Cent-Angeboten nicht zufrieden geben. Assistent Markus Kruse (rechts) kann dem nur zustimmen. <br>Weitere Bilder im Fotoalbum!!!!!
„Ich will mehr sehen!“ Auktionator „Klausi“ (Christian Vick) will sich mit Cent-Angeboten nicht zufrieden geben. Assistent Markus Kruse (rechts) kann dem nur zustimmen.
Weitere Bilder im Fotoalbum!!!!!
Der Pfingstbaum vor dem Hauseingang, der Hofeinfahrt oder an derer, sichtbarer Stelle eines Grundstücks. Das frische Grün einer jungen Birke gehört auf auf vielen Dörfer in unserem Landkreis während des Pfingsfestes einfach dazu. Doch dieses alte Brauchtum ist auch Veränderungen unterworfen. In Garstedt werden die Bäume inzwischen „versteigert“. Das erledigt der örtliche Faslams-Club. ... »» [ mehr ]

„Dieser Bauplan hat uns viel abverlangt“

Garstedter Rat kommt in Sachen Dorfüberplanung einen wichtigen Schritt voran

13.05.2005 / E. Arndt
Die Bürgerfragestunde nutzten verschiedene Anwohner aus Neu Garstedt, um weitere Details über das Vorhaben des Kieserwerks Lütchens in Erfahrung zu bringen.
Die Bürgerfragestunde nutzten verschiedene Anwohner aus Neu Garstedt, um weitere Details über das Vorhaben des Kieserwerks Lütchens in Erfahrung zu bringen.
Was lange währt, wird endlich gut. Garstedts Gemeinderat konnte jetzt einen ersten Meilenstein auf dem Weg zu einer Überplanung des Heidedorfes setzen. Auf seiner jüngsten Sitzung am 2.Mai verabschiedete der Rat den Bebauungsplan (B-Plan) Nr. 9 „Dorfmitte“, wobei im selben Atemzug noch eine kleine Korrektur mit eingearbeitet wurde, die die Besonderheiten eines im Wirkungsbereich des B-Plans ... »» [ mehr ]

"Windkraft"-Klage gegen Landkreis vom Verwaltungsgericht abgewiesen

Windkraftanlagen dürfen nur dort errichtet werden, wo es das Regionale Raumordnungsprogramm vorsieht

10.05.2005 / J. Hoops
Windkraftanlagen
Windkraftanlagen
Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat in einer Entscheidung vom Donnerstag, 28. April, das Regionale Raumordnungsprogramm des Landkreises Harburg in Sachen Windkraft bestätigt.Auslöser der Rechtssprechung war eine Bauvoranfrage, die ein Anlagenbetreiber bei der Kreisverwaltung für eine Windenergieanlage bei Lübberstedt gestellt hatte, jedoch vom Landkreis abschlägig beschieden wurde. „Die ... »» [ mehr ]

Paddeln auf den Heideflüssen

Kreisverwaltung bittet um Rücksichtnahme auf die Natur

27.04.2005 / J. Hoops
Luhe bei Garstedt
Luhe bei Garstedt
Das Frühjahr 2005 startet mit warmen Temperaturen und Sonnenschein – vielversprechende Aussichten auch für den Himmelsfahrtstag und Pfingsten. Viele Natur- und Sportbegeisterte werden bei Sonnenschein die Feiertage nutzen, um die idyllischen Heideflüsse im Landkreis Harburg mit Kajaks und Kanus zu befahren. Die Kreisverwaltung weist zum Auftakt der Paddelsaison deshalb auf die sogenannte „Paddelverordnung“ ... »» [ mehr ]

Mit Planierraupe, Radlader, Motorsäge und Schaufel

Mit vereinten Kräften richteten die Mitglieder des „ Weißen Sandes“ den ersten von insgesamt drei vorgesehenen Wendeplätzen her

26.04.2005 / J. Hoops
Thomas Balke im Einsatz mit seiner Oldtimer-Raupe Marke „Hanomag“ Baujahr 1975
Thomas Balke im Einsatz mit seiner Oldtimer-Raupe Marke „Hanomag“ Baujahr 1975
Alle Hände voll zu tun hatten die 17 Mitglieder des Vereines „Im weißen Sandes“, die sich am Samstag, den 23.April um 9 Uhr zusammengefunden hatten, um die Fläche für den Wendeplatz am Ende des Weges „Am Fuchsberg“ herzurichten. Für den gemäß Bebauungsplan vorgeschriebenen Wendehammer mit einem Durchmesser von 18 Metern musste der Baumbestand auf einer Fläche von ca. 450m² gerodet ... »» [ mehr ]

Symbolischer Spatenstich für den Gemeindehaus-Anbau vollzogen

St.-Johannis-Kirchengemeinde freut sich über die neuen Flächen – Spendenaktion geht weiter

26.04.2005 / C. Arndt
Allen Grund zur Freude hatten die Teilnehmer des symbolischen Spatenstichs zum neuen Anbau an das bestehende Gemeindehaus. Es ist im Hintergrund erkennbar.
Allen Grund zur Freude hatten die Teilnehmer des symbolischen Spatenstichs zum neuen Anbau an das bestehende Gemeindehaus. Es ist im Hintergrund erkennbar.
Die Kirchengemeinde St. Johannis in Salzhausen vergrößert sich: Mit dem ersten Spatenstich wurde jetzt das Startzeichen zur Errichtung des Gemeindehaus-Anbaus gegeben. Mitglieder des Kirchenvorstands, die mit der Bauplanung beauftragte Architektin Kerstin Bode und Rohbau-Unternehmer Thomas Kloodt aus Salzhausen, nahmen gemeinsam die symbolische Handlung auf der Fläche vor, die jetzt noch Teil ... »» [ mehr ]

Jägermeister, Piccolo und Autoreifen

Große Dorfreinigung in Garstedt

21.04.2005 / C. Arndt
Ausgerüstet mit vielen Müllbeuteln machten sich die fleißigen Helfer in Garstedt auf die Suche nach Wohlstandsmüll.
Ausgerüstet mit vielen Müllbeuteln machten sich die fleißigen Helfer in Garstedt auf die Suche nach Wohlstandsmüll.
Unser Dorf soll sauber bleiben. Unter diesem Motto stand am Sonnabend die große Dorfreinigung in Garstedt. Bürgermeister Klaus-Peter Wind hatte dazu aufgerufen und eine Schar von rund 40 fleißigen kleinen und großen Helfern hatte sich zum vereinbarten Zeitpunkt am Feuerwehrhaus eingefunden. Wie schon in den Vorjahren wurden wieder mehrere Gruppen gebildet, die sich an den unterschiedlichsten ... »» [ mehr ]

Bebauungsplan Nr.10b Bahnhofstraße

Bauausschuss will Charakter des Ortsbildes erhalten

19.04.2005 / J. Hoops
Die Gemeinde Garstedt will das Ortsbild mit dem Charakter eines Heidedorfes erhalten. Das wurde auf der gut besuchten Sitzung des Bauausschusses am 13.April 2005 deutlich. Um dieses zu erreichen, soll, basierend auf dem B-Plan Dorfmitte, für den Bereich des B-Planes Nr.10 eine Örtliche Bauvorschrift in abgeschwächter Form festgesetzt werden. Im angrenzenden B-Plan Nr. 10a soll dann eine weitere ... »» [ mehr ]

Landkreishaushalt ohne Auflagen genehmigt

Neuverschuldung unterhalb des Defizits von 2004

16.04.2005 / J. Hoops
Landkreis Harburg
Landkreis Harburg
Erfreuliche Nachricht aus Lüneburg: Das Innenministerium des Landes Niedersachsen hat den Haushalt des Landkreises Harburg für das Jahr 2005 genehmigt - ohne jede Auflage. Damit werden auch die überwiegend für schulische Investitionen, aber auch für die Betriebe Kreisstraßen und Gebäudewirtschaft veranschlagten Verpflichtungsermächtigungen genehmigt. "Unsere strikten Konsolidierungsanstrengungen ... »» [ mehr ]

Trinkwasserqualität in Garstedt

Erhöhte Kalkablagerungen in Haushaltsgeräten - kein Grund zur Besorgnis

02.04.2005 / H.D. Müller
Garstedt, Toppenstedt, Wulfsen und Vierhöfen werden aus dem 800 m³ Hochbehälter auf dem Höllenberg (55m über NN) mit Trinkwasser versorgt. Das Wasser ist von überdurchschnittlich guter Qualität. Die Jahresmenge für diese 4 Orte beträgt knapp 300.000 m³. Bei Bedarf werden auch Mengen an Bahlburg, Luhdorf und Teile von Winsen abgegeben. Eine Notverbundleitung besteht im Raum Vierhöfen ... »» [ mehr ]

B-Plan Hambruch (Kunststoffwerk)

Bauausschuss für zügige Planung

02.04.2005 / J. Hoops
Der Bauausschuss hat dem Rat einstimmig empfohlen, die Planungen zügig zu beschließen. Er möchte mit dieser Empfehlung die zukünftige Entwicklung der Firma RSH fördern und die Ansiedlung des Speditionsbetriebes Krekel ermöglichen. Allerdings soll der B-Plan durch einem städtebaulichen Vertrag zwischen der Gemeinde und dem Kunststoffwerk um Bedingungen ergänzt werden. In dem Vertrag sollen Regelungen ... »» [ mehr ]

Garstedter Haushalt für 2005 verabschiedet

Grundsteuer und Gewerbesteuer werden erhöht – Spendenlösung fand keine Mehrheit

19.03.2005 / J. Hoops
hartmann.jpg fehlt! Mehrheitlich hat der Garstedter Rat auf seiner Sitzung am 16. März 2005 im Haus Tannenhöhe den Haushalt für 2005 beschlossen. Er folgte den Empfehlungen des Samtgemeindekämmeres, die Steuersätze für die Grundsteuer und Gewerbesteuer anzuheben. Die Hebesätze für die Grundsteuer A und B wurden jeweils von 300% auf 325% und der Hebesatz der Gewerbesteuer von 320% auf 325% angehoben. Vorangegangen ... »» [ mehr ]

Maschinell lesbare Reisepässe und Personalausweise

Samtgemeinde Salzhausen führt ab 21.02.2005 neuen Service ein

14.02.2005 / J. Hoops
In den USA gilt für Einreisende seit einiger Zeit die Pflicht, maschinenlesbare Reisepässe zu besitzen. Die regulären Personalausweise und Reisepässe werden vom Meldeamt bei der Bundesdruckerei in Berlin bestellt und erfüllen diese Anforderungen. Die Lieferzeit beträgt allerdings ca. 3 - 4 Wochen ab Beantragung im Meldeamt. Bitte beantragen Sie daher die notwendigen Dokumente rechtzeitig.Nun ... »» [ mehr ]
Top
Mittwoch, 15.07.2020 - 20:57 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

15.07.2020 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde Garstedt
Aue-Grundschule
Button Zusatzinformation

Die nächsten 3 Mülltermine

16.07.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

17.07.2020
Bullet Biotonne Biotonne

23.07.2020
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Top